. .

Unternehmen

DB Schenker Logistics übernimmt Aktivitäten der Heck Group

Gemäß der Presseinformation vom 20. Oktober 2011 gab Schenker Belgien bekannt, das dass Familienunternehmen Heck Group, spezialisiert auf den internationalen Landverkehr, Distribution in den Benelux-Ländern und Anbieter umfassender und integrierter Supply-Chain-Lösungen sich dem DB Schenker-Netzwerk anschließt.

„Aufgrund der idealen Lage im ‚Euregio’-Teil von Ost-Belgien, am Kreuzpunkt von Belgien, den Niederlanden, Luxemburg und Deutschland, sehen wir dies als hervorragende Gelegenheit, lokalen Kunden unsere umfangreiche Dienstleistungspalette und bestehenden Kunden einen besseren geografischen Tätigkeitsradius anzubieten“, betont Ulrich Pütz, Geschäftsführer der Schenker Belgien. „Die langjährigen Erfahrungen der Heck Group im internationalen Transport- und Logistikwesen sind komplementär zu unserem eigenen starken DB Schenker-Netzwerk und führen zu einer Annäherung an unsere Kunden in der Region.“

Die Heck Group ist ein Familienunternehmen, das über fünf Generationen Erfahrung in der Transport- und Logistikbranche verfügt. Die 130 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 14 Millionen Euro. Das Unternehmen verfügt über 36 Lkw, die meisten von ihnen mit großen Volumen für den internationalen Transport, sowie 16 Distributionsfahrzeuge. Die Logistik-Aktivitäten erfolgen in drei Lagern mit einer Gesamtkapazität von rund 60.000 Quadratmetern.

„Ich bin sehr zufrieden, dass eine Organisation wie DB Schenker unsere Aktivitäten in ihr Portfolio aufnimmt. Hierdurch verfügt die Heck Group über ein umfangreicheres Dienstleistungsangebot, wie z. B. See- und Luftfracht. Außerdem werden unsere bisherigen Aktivitäten Teil eines großen europäischen und weltweiten Netzwerks. Ich bin mir sicher, dass dies all unseren Aktivitäten einen großen Schub geben wird, der gut für unsere Mitarbeiter und Kunden ist“, so Freddy Heck, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Heck Group. Die Heck-Familienmitglieder verzichten auf ihre Anteile am Unternehmen. Die Zusammensetzung des Managements bleibt unverändert. 

Schenker NV ist die belgische Dependance der DB Schenker Logistics und beschäftigt 655 Mitarbeiter an sieben Standorten: Antwerpen (Unternehmenszentrale und Seefracht-Aktivitäten), Brucargo (Luftfracht), Eupen (Landverkehr und Logistik), Mechelen (Landverkehr), Waregem (Landverkehr und Luftfracht), Willebroek (Kontraktlogistik und Supply-Chain-Management) und Zeebrugge (Seefracht).

Letzte Aktualisierung: 02.11.2011

Übersicht

Zum Seitenanfang