. .

DB SCHENKEReuropac

DB Schenker Logistics: Sicher, sauber und gut verpackt

Schenker Deutschland AG präsentiert auf der FachPack 2012 innovative Verpackungslösungen

(Frankfurt am Main/Nürnberg, 20. September 2012)  Moderne Verpackungslösungen, die Sicherheit, Sauberkeit und Qualität für empfindliche Güter bieten, präsentiert die Schenker Deutschland AG vom 25. bis zum 27. September 2012 auf der FachPack in Nürnberg. Bei einer der wichtigsten Verpackungsmessen Europas zeigen die Experten von DB SCHENKEReuropac auch den Preisträger des Deutschen Verpackungspreises 2011 – die Security-Box. Diese intelligente Mehrweg-Transportverpackung zeichnet sich durch ein computergestütztes, innovatives Sicherheitssystem aus und überzeugt vor allem durch ihren Funktionsumfang und ihre Wirtschaftlichkeit.

Die Security-Box ist eine Hightech-Variante der R-Box, die durch den Einsatz von GPS- und Mobilfunktechnik zu einem nachverfolgbaren Sicherheitsbehälter wird und sich insbesondere für den Transport hochwertiger Konsumgüter oder sensibler Daten und Dokumente eignet. „Dadurch sparen unsere Kunden gleich doppelt Kosten ein: Sie können auf teure Haus-zu-Haus-Sicherheitstransporte verzichten und verhindern gleichzeitig Waren- oder Datenverluste“, erklärt Michael Gieck, Leiter der Geschäftsstelle Lademittel, Trading und Leasing der Schenker Deutschland AG.

Als Spezialist rund um das Thema Verpackung zeigen die Logistikexperten am Messestand der Schenker Deutschland AG (Halle 6, Stand 6-317) ihr breites Leistungsspektrum: Neben der sicheren Transportlösung gehört dazu auch die Behälterreinigung. Ob Kleinladungsträger, Drehstapelbehälter oder Sonderbehälter – ein engmaschiges Netz hochmoderner Standorte garantiert die optimale und kostengünstige Reinigung.

„Wir stellen vielseitige Transportbehälter bereit, von der Europalette über Metallbehälter bis hin zu Thermoschutzhauben für frostempfindliche Waren. Bei der Wahl der passenden Lösung stehen wir unseren Kunden mit einer umfangreichen Verpackungsberatung zur Seite und richten uns ganz nach ihren individuellen Anforderungen. Je nach Kundenwunsch entwickeln wir auch maßgeschneiderte Sonderverpackungen“, betont Michael Gieck.

Dabei profitieren die Kunden von der flächendeckenden Präsenz der Schenker Deutschland AG mit 50 Depots und Distributionszentren.

Letzte Aktualisierung: 20.09.2012

Übersicht

Zum Seitenanfang